ENERGIE FÜR
DIE ZUKUNFT

Vorausdenken. Verändern. Verbessern.

Das ist für den Erfolg von Unternehmen und Organisationen unumgänglich. Denn: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Ein aktuell besonders wichtiges Handlungsfeld ist der Bereich Energie. Wir sind überzeugt: Wer den Weg einer verantwortungsvollen Energieerzeugung, -beschaffung und -versorgung wählt, legt den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. PHH Rechtsanwälte ist Ihr Partner für Energierecht und begleitet Sie auf Ihrem und unserem Weg in die Energiezukunft.

One-Stop-Shop-Partner

Wir helfen Ihnen, mit den gesetzlichen Rahmenwerken im Bereich Energie umzugehen. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Projektierung, bei Aspekten der Finanzierung und bei zu beachtenden Themen im Zusammenhang mit den Schnittstellen zwischen Energieerzeugung, Energiebeschaffung und Energieversorgung. Im Unterschied zu anderen Wirtschaftskanzleien bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche und umfassende Lösung. Möglich macht das unser Team, welches erfahrene Anwälte und Branchenexperten vereint.

Unsere Expertise für Energierecht.

Sie brauchen juristische Beratung zur Umsetzung von Energieprojekten? Sie suchen einen Rechtsberater, der über den Tellerrand hinausblickt? Sie möchten mit alternativen Energiequellen, wie Wasser, PV oder Wind, Zukunftsimpulse setzen? Sie brauchen eine Top-Kanzlei als Partner für Fragen des Energie- und Emissionshandels? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Zahlreiche nationale und internationale Energieunternehmen, Energieversorger, Energiehändler, Netzbetreiber, Kommunen sowie Banken vertrauen auf PHH Rechtsanwälte und wir freuen uns, auch Sie zu beraten und zu begleiten.

Unsere Kompetenzfelder im Überblick

Als One-Stop-Shop im Energierecht unterstützen wir Sie insbesondere in folgenden Bereichen

Beratung im Energiesektor bedeutet für uns nicht nur die Konzentration auf einzelne Aspekte des Energierechts, sondern auch die Entwicklung umfassender Lösungen für den detaillierten, vielschichtigen und oft komplexen rechtlichen Rahmen, innerhalb der Projekte und Aktivitäten in dieser Branche. Insbesondere die Schnittstelle zwischen Energieerzeugung, Energiebeschaffung und Energieversorgung einerseits und Energiehandel andererseits gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch Finanzierungs- und Kreditrisikoaspekte werden für die Marktteilnehmer im Energiesektor immer wichtiger.

Unser Team wird von Anwälten mit einschlägiger Erfahrung und fundierten Branchenkenntnissen angeführt. Unsere Beratungsleistungen reichen von behördlicher Beratung bis hin zur Suche nach Lösungen für die Projektumsetzung, sowohl im Zusammenhang mit, alternativen Energieprojekten (Wasserkraftprojekte, PV-Projekte, Windparkprojekte usw.) als auch mitzu konventionellen Energieprojekten. Wir vertreten nationale und internationale Marktteilnehmer, insbesondere Energieunternehmen, Energieversorger, Energiehändler, Netzbetreiber, Kommunen, Banken und Bankkunden aus dieser Branche.

Energie­gemeinschaften

Ein zukunftsfittes Modell.

Klimawandel. Ressourcenknappheit. Ungleiche Verteilung. Das sind wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen, welche die Entwicklung und Etablierung zukunftsfähiger Energiemodelle fordern. Energie muss effizienter erzeugt, genutzt und verteilt werden. Und genau das ermöglichen Energiegemeinschaften. 

Das Grundprinzip: Energie gemeinsam gewinnen und gemeinsam zu vergünstigten Konditionen zu nutzen.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Teil einer solchen Energiegemeinschaft. Auf dem Dach Ihres Firmengebäudes wird Solarenergie gewonnen, Ihre Partner erzeugen Energie aus Wasser- und Windkraft. So kann jede Wetterlage für Energieproduktion genutzt und alle Mitglieder der Gemeinschaft können konstant versorgt werden. So funktionieren Energiegemeinschaften, die von den Mitgliedern regional und sogar überregional geschlossen werden können. 

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Energieversorgung wird nicht nur nachhaltiger, sondern auch effizienter, autonomer und regionaler. Um Strom zu produzieren und zu verkaufen, muss man in Zukunft kein Energieversorgungsunternehmen mehr sein. Ein attraktives, aber neues Energiemodell, dessen Planung, Umsetzung und staatliche Förderung zahlreiche Fragen aufwirft. 

Als Experten für Energierecht und Energiegemeinschaften stehen wir Ihnen hier gerne zur Seite.

Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften (EEG)

EEG sind regionale Energiegemeinschaften, welche sich ausschließlich erneuerbarer Energiequellen bedienen. Gemeinsam mit Ihnen prüfen wir die Voraussetzungen, stecken die Möglichkeiten von Förderungen ab, legen die für Sie passende Gesellschaftsform fest und etablieren ein für Sie optimales, ganzheitliches Modell.

Bürgeren­ergiegemeinschaften
(BEG)

BEG sind regionale und/oder überregionale Energiegemeinschaften, welche eine Kombination aus konventioneller und alternativer Energiegewinnung ermöglichen. Von der Prüfung der Voraussetzungen und Förderungsoptionen über die Wahl der Gesellschaftsform bis hin zu Fragen des Steuerrechts begleiten wir Sie bei der Planung und Implementierung Ihres Projekts.

News

Infos

Ihr Kontakt

Hier geht’s zu unseren Experten und Ihren Energielösungen.

Weitere Teammitglieder